Zunächst starten Sie einfach eine Powershell-Konsole. Mit dem folgenden Befehlt laden wir uns Anmeldedaten, die wir dann in den weiteren Befehlen nutzen können, da sie als Variable gespeichert sind. Es ist wichtig, dass Sie einen Benutzer wählen, der in Office 365 auch entsprechende administrativen Rechte besitzt.

$cred = Get-Credential

Anschließend laden wir eine Remote-Session zum Office 365.

$session = New-PSSession -ConfigurationName Microsoft.Exchange -ConnectionUri https://outlook.office365.com/powershell-liveid/ -Credential $cred -Authentication Basic -AllowRedirection

Nun importieren wir die Session. Der Vorgang dauert etwas.

Import-PSSession $session

Und das war es schon. Jetzt können Sie mir Ihren Powershell-Befehlen für die Exchange-Powershell-Konsole loslegen.

Sobald Sie durch sind, führen Sie folgenden Befehl aus um die Verbindung sauber zu beenden.

Remove-PSSession $session

 

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location