Dazu muss folgender PowerShell-Befehl in der Powershell-Konsole für Sharepoint genutzt werden:

$defs = Get-SPUsageDefinition

Foreach($def in $defs)
{
Set-SPUsageDefinition –Identity $def.Name –DaysRetained 3
}

In der Regel braucht man keine ganz so lange Aufbewahrungszeit, da man häufig den Fehler direkt nach dem Auftreten in Logs prüfen möchte. Fehler, die mehrere Tage her sind, in großen Logs zu finden kann eine zeitaufwendige Arbeit sein.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen