Mit der folgenden Powershell-Abfrage kann man schnell und einfach Abfragen im AD vornehmen. Prinzipiell könnte man mit den Objekten auch weiterarbeiten.

Get-ADObject -Filter "ADAttributeName -eq 'Suchwert' "

Als Operator können die Powershell üblichen Operatoren verwendet werden. Nachfolgend zwei Beispiele, einmal um auf eine doppelte Mailadresse zu prüfen und einmal ob eine Rufnummer in Lync für ein AD-Objekt bereits vergeben ist.

Get-ADObject -Filter "mail -eq Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!'"

Get-ADObject  -Filter "msRTCSIP-Line -like '*+494099998795*'"

Die Rückgabe kann über Powershell-Pipeline auch weiterverarbeitet werden. Dadruch ergeben sich viele schöne Möglichkeiten, die das Leben einfacher machen können.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen