Dokumentation - CleverReach Modul für Joomla!

Aktuelle Version 1.4.0

Einleitung


Diese Dokumentation beschreibt die Installation als auch die Konfiguration des CleverReach Moduls für Joomla! Vergewissern Sie sich stets, dass Sie vor Änderungen im System ein aktuelles Backup erstellt haben. Matic-Tec.de übernimmt keine Haftung für Fehler die durch die Installation oder Nutzung dieser Dokumentation oder des Moduls entstehen.

Installation per Download

Auf der Projektseite http://matic-tec.de/joomla-erweiterungen/mod-cleverreach befindet sich der Button zum Download des Installationspaketes. Laden Sie es auf Ihren Computer. Melden Sie sich im Backend Ihrer Joomla! Installation an und klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Erweiterungen“ > „Erweiterungen“.
Klicken Sie auf den Button „Durchsuchen“, wählen Sie das heruntergeladene Paket von Ihrem Computer und klicken Sie anschließend auf den Button „Hochladen & Installieren“.

Nach erfolgter Installation gibt Joomla! Ihnen eine Rückmeldung, ob die Installation erfolgreich war.

Installation per Webadresse

Melden Sie sich im Backend Ihrer Joomla! Installation an und klicken Sie in der oberen Menüleiste auf "Erweiterungen“ > „Erweiterungen“. Geben Sie im Eingabefeld „URL zum Paket“ folgende URL ein und klicken Sie auf den Button „Installieren“:

https://update.matic-tec.de/mod_cleverreach/mod_cleverreach.zip

Zuweisen des Moduls an eine Position im Template

Ist das Modul erfolgreich installiert, müssen Sie ein Modul im Backend Ihrer Joomla! Installation erstellen und es einer Position im Template zuordnen. Standardmäßig wird nach der Installation von Joomla bereits ein Modul eingerichtet, welches Sie dann nur noch konfigurieren müssen. Um es manuell zu erstellen gehen Sie wie folgt vor.  Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Erweiterungen“ > „Module“. Klicken Sie dann auf den Button „Neu“.

Wählen Sie als Modultyp „CleverReach“.

Vergeben Sie einen Namen für das Modul und klicken Sie auf den Button „Position wählen“.

Wählen Sie Ihr Template aus der Auswahlliste und anschließend die gewünschte Position.

Damit wäre das bereit zum Speichern. Im nächsten Abschnitt wird beschrieben, wie das Modul zu konfigurieren ist.

Konfigurieren des Moduls

Damit die Verbindung zum CleverReach System funktioniert, muss das Modul konfiguriert werden. Zusätzlich muss die SOAP Erweiterung für PHP aktiviert sein. Ob dies der Fall ist, können Sie im Backend unter "System" > "Systeminformationen" > "PHP Einstellungen" nachsehen. Hier muss die SOAP-Erweiterung zu finden sein.

In CleverReach müssen bereits entsprechende Gruppen und Formulare angelegt sein. Zunächst müssen Sie nun den API Key für Ihren Account im Modul hinterlegen. Um den API Key zu erhalten, melden sich im Administrationsbereich von CleverReach an und klicken Sie links im Menü auf "Mein Account". Hier klicken Sie nun im oberen Menüband klicken Sie dann auf "Extras" > "SOAP API".

Auf der API-Seite klicken Sie dann auf den Button „API Key erstellen“ oben rechts. Geben Sie einen Verwendungszweck an. Zusätzlich müssen Sie für die jeweiligen Gruppen Schreib- und Leseberechtigungen setzen. Nun sollte der API Key erscheinen.

Kopieren Sie den API Key und fügen Sie ihn in den Moduleinstellungen in das Feld für den API Key ein. Das Modul speichert daraufhin automatisch seine Einstellungen um die verfügbaren Gruppen anzuzeigen.

Wählen Sie nun eine Gruppe. Nach Auswahl der Gruppe speichert das Modul erneut automatisch um nun die verfügbaren Formulare anzuzeigen.

Im Feld weitere XXX können Sie Ihre weietren Datenfelder aus CleverReach, komme-getrennt und ohne Leerzeichen in Kleinbuchstaben angeben.

Das Feld Empfänger Quelle können sie mit einem beliebigen Text füllen. Dieser Text wird zum Empfänger gespeichert. So können sie besser nachvollziehen wo die Anmeldung des Empfängers zustande gekommen ist. Geben Sie zum Beispiel „MeinJoomla“ ein, wissen Sie dass der Empfänger sich über dieses Modul angemeldet hat.

Die Option „Datenschutz akzeptieren“ fügt bei der Wahl „Ja“ im Frontend eine Checkbox, inkl. Link zur Datenschutzseite, zum Formular hinzu. Diese Checkbox muss dann gesetzt sein, damit sich ein Empfänger anmelden kann.Aus der Auswahlliste „Datenschutzseite“ wählen Sie einen Menüpunkt, der auf die  Datenschutzbestimmungen verlinkt.

Das Feld „Text über Formular“ kann mit einem beliebigen Text versehen werden. Dieser erscheint im Frontendüber dem Formular.

Support

Kostenloser Support für das CleverReach-Modul steht nur per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung. Kostenpflichtiger Telefonsupport steht nach Vereinbarung zur Verfügung.